Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW44

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW44

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Algesheim

06725 2468

www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Ange­bot der Woche

Gül­tig in der Woche vom 03.11. bis 09.11.

Frisch und regional!

Schwei­ne­mett 100g 1,09 €
Wald­pilz­pfan­ne 100g 1,19 €
Kamm­schnit­zel 100g 1,09 €
Fleisch­kä­se­auf­schnitt 100g 1,49 €

Bestel­len Sie ger­ne tele­fo­nisch vor:

Tele­fon: 06725 2468

Auch bei uns zu erwerben:

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Alges­heim

Tele­fon: 06725 2468

http://​www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Wir freu­en uns per­sön­lich auf Sie!

Wir haben stän­dig wech­seln­de Ange­bo­te, schau­en Sie ein­fach bei uns rein!

E‑Mails kön­nen Sie ger­ne sen­den an
info@​metzgerei-​wald.​de

Ihre PETER WALD & SOHN GMBH

Sie fin­den uns hier:

Buch des Monats 22–11

Buch des Monats 22–11

herr hol­gers­son

Am Markt­platz 4
55435 Gau-Alges­heim

06725 9197133

hallo@​herrholgersson.​de

herrholgersson

www​.herr​hol​gers​son​.de

Unschuld

Takis Wür­ger

Pen­gu­in Ver­lag Hardcover

Wenn alle lügen. Und nie­mand unschul­dig ist. Mol­ly Car­ver blei­ben fünf­und­drei­ßig Tage, um die Unschuld ihres Vaters zu bewei­sen. Seit Jah­ren sitzt er für den Mord an dem sech­zehn­jäh­ri­gen Casper Rosenda­le im Gefäng­nis – nun soll das Urteil voll­streckt wer­den. Auf der Suche nach Ant­wor­ten kehrt Mol­ly zurück in das Ost­küs­ten­dorf ihrer Kind­heit. Unter fal­schem Namen beginnt sie, als Haus­mäd­chen für die Rosenda­les zu arbei­ten, eine Fami­lie, die ein­mal ein­fluss­rei­cher war als die Rockefellers.Emotional und ein­dring­lich zeich­net Takis Wür­ger das Por­trait einer Gesell­schaft vol­ler Wider­sprü­che und zeigt uns, was sich wirk­lich hin­ter den schil­lern­den Fas­sa­den die­ser Welt abspielt.

Über den Autor

Takis Wür­ger, gebo­ren 1985, berich­te­te als Jour­na­list für das Nach­rich­ten­ma­ga­zin Der Spie­gel u. a. aus Afgha­ni­stan, Liby­en und dem Irak. Mit sei­nen Repor­ta­gen gewann er zahl­rei­che Prei­se, dar­un­ter den Deut­schen Repor­ter­preis und den CNN Jour­na­list Award. Mit 28 Jah­ren ging er nach Eng­land, um an der Uni­ver­si­tät von Cam­bridge Ideen­ge­schich­te zu stu­die­ren. 2017 erschien sein Debüt­ro­man Der Club, der für den aspek­te-Lite­ra­tur­preis nomi­niert war und mit dem Debüt­preis der lit​.Colo​gne aus­ge­zeich­net wur­de. 2019 erschien der Roman Stel­la, 2021 der bio­gra­fi­sche Bericht Noah – Von einem, der über­leb­te. Sei­ne Bücher sind in zwölf Län­dern erschie­nen. Für sei­nen aktu­el­len Roman Unschuld hat Takis Wür­ger meh­re­re Mona­te im Hud­son Val­ley recherchiert.

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW43

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW43

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Algesheim

06725 2468

www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Ange­bot der Woche

Gül­tig in der Woche vom 27.10. bis 02.11.

Frisch und regional!

Puten­schnit­zel 100g 1,49 €
Puten­ge­schnet­zel­tes natur oder gewürzt 100g 1,39 €
Koch­schin­ken 100g 1,69 €
Haus­ge­mach­te Leberwurst 100g 0,99 €

Bestel­len Sie ger­ne tele­fo­nisch vor:

Tele­fon: 06725 2468

Auch bei uns zu erwerben:

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Alges­heim

Tele­fon: 06725 2468

http://​www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Wir freu­en uns per­sön­lich auf Sie!

Wir haben stän­dig wech­seln­de Ange­bo­te, schau­en Sie ein­fach bei uns rein!

E‑Mails kön­nen Sie ger­ne sen­den an
info@​metzgerei-​wald.​de

Ihre PETER WALD & SOHN GMBH

Sie fin­den uns hier:

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW42

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW42

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Algesheim

06725 2468

www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Ange­bot der Woche

Gül­tig in der Woche vom 20.10. bis 26.10.

Frisch und regional!

Hack­fleisch gemischt 100g 1,39 €
Hän­chen­schen­kel 100g 0,69 €
Pfan­nen­kä­se 100g 1,79 €
Kar­tof­fel­blut­wurst 100g 1,09 €

Bestel­len Sie ger­ne tele­fo­nisch vor:

Tele­fon: 06725 2468

Auch bei uns zu erwerben:

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Alges­heim

Tele­fon: 06725 2468

http://​www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Wir freu­en uns per­sön­lich auf Sie!

Wir haben stän­dig wech­seln­de Ange­bo­te, schau­en Sie ein­fach bei uns rein!

E‑Mails kön­nen Sie ger­ne sen­den an
info@​metzgerei-​wald.​de

Ihre PETER WALD & SOHN GMBH

Sie fin­den uns hier:

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW41

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW41

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Algesheim

06725 2468

www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Ange­bot der Woche

Gül­tig in der Woche vom 13.10. bis 19.10.

Frisch und regional!

Auf­schnitt 100g 1,74 €
Sup­pen­fleisch Mittelbug 100g 1,60 €
Cor­ned­beef 100g 2,29 €
Wald­pilz­pfan­ne 100g 1,19 €

Bestel­len Sie ger­ne tele­fo­nisch vor:

Tele­fon: 06725 2468

Auch bei uns zu erwerben:

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Alges­heim

Tele­fon: 06725 2468

http://​www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Wir freu­en uns per­sön­lich auf Sie!

Wir haben stän­dig wech­seln­de Ange­bo­te, schau­en Sie ein­fach bei uns rein!

E‑Mails kön­nen Sie ger­ne sen­den an
info@​metzgerei-​wald.​de

Ihre PETER WALD & SOHN GMBH

Sie fin­den uns hier:

Buch des Monats 22–10

Buch des Monats 22–10

herr hol­gers­son

Am Markt­platz 4
55435 Gau-Alges­heim

06725 9197133

hallo@​herrholgersson.​de

herrholgersson

www​.herr​hol​gers​son​.de

Zur See

Dör­te Hansen

Pen­gu­in Ver­lag Hardcover

Der lang erwar­te­te drit­te Roman von Best­sel­ler­au­torin Dör­te Hansen.

Woher kommt unse­re Lie­be zum Meer und die ewi­ge Sehn­sucht nach einer Insel? Die Fäh­re braucht vom Fest­land eine Stun­de auf die klei­ne Nord­see­insel, manch­mal län­ger, je nach Wel­len­gang. Hier lebt in einem der zwei Dör­fer seit fast 300 Jah­ren die Fami­lie San­der. Drei Kin­der hat Han­ne groß­ge­zo­gen, ihr Mann hat die Fami­lie und die See­fahrt auf­ge­ge­ben. Nun hat ihr Ältes­ter sein Kapi­tän­s­pa­tent ver­lo­ren, ist gequält von Ahnun­gen und Flut­sta­tis­ti­ken und war­tet auf den schwers­ten aller Stür­me. Toch­ter Eske, die im Senio­ren­heim See­leu­te und Wit­wen pflegt, fürch­tet die Tou­ris­ten­strö­me mehr als das Was­ser, weil mit ihnen die Insel­kul­tur längst zur Folk­lo­re ver­kommt. Nur Hen­rik, der Jüngs­te, ist mit sich im Rei­nen. Er ist der ers­te Mann in der Fami­lie, den es nie auf ein Schiff gezo­gen hat, nur immer an den Strand, wo er Treib­gut sam­melt. Im Lau­fe eines Jah­res ver­än­dert sich das Leben der Fami­lie San­der von Grund auf, erst kaum spür­bar, dann mit vol­ler Wucht.Klug und mit gro­ßer Wär­me erzählt Dör­te Han­sen vom Wan­del einer Insel­welt, von alten Geset­zen, die ihre Gül­tig­keit ver­lie­ren, und von Auf­bruch und Befreiung.

Über die Autorin

Dör­te Han­sen, gebo­ren 1964 in Husum, arbei­te­te nach ihrem Stu­di­um der Lin­gu­is­tik als NDR-Redak­teu­rin und Autorin für Hör­funk und Print. Ihr Debüt Altes Land wur­de 2015 zum “Lieb­lings­buch des unab­hän­gi­gen Buch­han­dels” und zum Jah­res­best­sel­ler 2015 der SPIE­GEL-Best­sel­ler­lis­te. Ihr zwei­ter Roman Mit­tags­stun­de erschien 2018, wur­de wie­der zum SPIE­GEL-Jah­res­best­sel­ler und mit dem Rhein­gau Lite­ra­tur Preis sowie dem Grim­mels­hau­sen Lite­ra­tur­preis aus­ge­zeich­net. Dör­te Han­sen, die mit ihrer Fami­lie in Nord­fries­land lebt, ist Main­zer Stadt­schrei­be­rin 2022.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner