Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW40

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW40

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Algesheim

06725 2468

www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Ange­bot der Woche

Gül­tig in der Woche vom 06.10. bis 12.10.

Frisch und regional!

Schwei­ne­mett 100g 1,09 €
Gro­be Bratwurst 100g 0,99 €
Schwei­ne­rü­cken­steak 100g 1,09 €
Fleisch­kä­se­auf­schnitt 100g 1,49 €

Bestel­len Sie ger­ne tele­fo­nisch vor:

Tele­fon: 06725 2468

Auch bei uns zu erwerben:

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Alges­heim

Tele­fon: 06725 2468

http://​www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Wir freu­en uns per­sön­lich auf Sie!

Wir haben stän­dig wech­seln­de Ange­bo­te, schau­en Sie ein­fach bei uns rein!

E‑Mails kön­nen Sie ger­ne sen­den an
info@​metzgerei-​wald.​de

Ihre PETER WALD & SOHN GMBH

Sie fin­den uns hier:

Buch des Monats 22–10

Buch des Monats 22–10

herr hol­gers­son

Am Markt­platz 4
55435 Gau-Alges­heim

06725 9197133

hallo@​herrholgersson.​de

herrholgersson

www​.herr​hol​gers​son​.de

Zur See

Dör­te Hansen

Pen­gu­in Ver­lag Hardcover

Der lang erwar­te­te drit­te Roman von Best­sel­ler­au­torin Dör­te Hansen.

Woher kommt unse­re Lie­be zum Meer und die ewi­ge Sehn­sucht nach einer Insel? Die Fäh­re braucht vom Fest­land eine Stun­de auf die klei­ne Nord­see­insel, manch­mal län­ger, je nach Wel­len­gang. Hier lebt in einem der zwei Dör­fer seit fast 300 Jah­ren die Fami­lie San­der. Drei Kin­der hat Han­ne groß­ge­zo­gen, ihr Mann hat die Fami­lie und die See­fahrt auf­ge­ge­ben. Nun hat ihr Ältes­ter sein Kapi­tän­s­pa­tent ver­lo­ren, ist gequält von Ahnun­gen und Flut­sta­tis­ti­ken und war­tet auf den schwers­ten aller Stür­me. Toch­ter Eske, die im Senio­ren­heim See­leu­te und Wit­wen pflegt, fürch­tet die Tou­ris­ten­strö­me mehr als das Was­ser, weil mit ihnen die Insel­kul­tur längst zur Folk­lo­re ver­kommt. Nur Hen­rik, der Jüngs­te, ist mit sich im Rei­nen. Er ist der ers­te Mann in der Fami­lie, den es nie auf ein Schiff gezo­gen hat, nur immer an den Strand, wo er Treib­gut sam­melt. Im Lau­fe eines Jah­res ver­än­dert sich das Leben der Fami­lie San­der von Grund auf, erst kaum spür­bar, dann mit vol­ler Wucht.Klug und mit gro­ßer Wär­me erzählt Dör­te Han­sen vom Wan­del einer Insel­welt, von alten Geset­zen, die ihre Gül­tig­keit ver­lie­ren, und von Auf­bruch und Befreiung.

Über die Autorin

Dör­te Han­sen, gebo­ren 1964 in Husum, arbei­te­te nach ihrem Stu­di­um der Lin­gu­is­tik als NDR-Redak­teu­rin und Autorin für Hör­funk und Print. Ihr Debüt Altes Land wur­de 2015 zum “Lieb­lings­buch des unab­hän­gi­gen Buch­han­dels” und zum Jah­res­best­sel­ler 2015 der SPIE­GEL-Best­sel­ler­lis­te. Ihr zwei­ter Roman Mit­tags­stun­de erschien 2018, wur­de wie­der zum SPIE­GEL-Jah­res­best­sel­ler und mit dem Rhein­gau Lite­ra­tur Preis sowie dem Grim­mels­hau­sen Lite­ra­tur­preis aus­ge­zeich­net. Dör­te Han­sen, die mit ihrer Fami­lie in Nord­fries­land lebt, ist Main­zer Stadt­schrei­be­rin 2022.

Domi­nus Olivenöl

Domi­nus Olivenöl

Caf­fé Olive

Ocken­hei­mer Stra­ße 9
55435 Gau-Alges­heim

0151 10648517

Ange­bot

Solan­ge der Vor­rat reicht!

Domi­nus Olivenöl

Domi­nus Fami­ly Reser­ve bie­tet das inten­si­ve, run­de orga­n­olep­ti­sche Pro­fil, das für die bes­ten Ber­g­öle der Sor­te Picu­al cha­rak­te­ris­tisch ist, und weist einen sehr hohen Gehalt an natür­li­chen Pro­vit­ami­nen und Anti­oxi­dan­ti­en auf.

Das inten­si­ve Aro­ma und die orga­n­olep­ti­sche Aus­ge­wo­gen­heit des Öls sind ide­al für jede Art von gas­tro­no­mi­schem Genuss, bei dem ein Öl von sehr hoher Qua­li­tät erfor­der­lich ist.

Geschmack­li­ches Pro­fil
Aus­se­hen: inten­siv grü­ne Far­be
Geruch: Noten von frisch geschnit­te­nem Gras, Toma­ten­pflan­ze, fri­schem Holz, Fei­gen­baum und Pfef­fer­minz
Im Mund: dicht, mit Kör­per und sau­be­rem Gefühl
Nach­ge­schmack: sehr anhal­tend und aus­ge­wo­gen in den fruch­ti­gen Noten, bit­ter und adstringierend

Mehr info unter: www​.Mon​va​.es

Kom­men Sie ger­ne bei uns vor­bei und las­sen sich bera­ten oder rufen Sie uns an unter:
06725 6760

Sie fin­den uns hier:

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW39

Metz­ge­rei Wald Ange­bo­te KW39

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Algesheim

06725 2468

www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Ange­bot der Woche

Gül­tig in der Woche vom 29.09. bis 05.10.

Frisch und regional!

Sala­mi Brezen 100g 3,19 €
Haus­ma­cher Leberwurst 100g 0,99 €
Haus­ma­cher Blutwurst 100g 0,89 €
Schwei­ne­schnit­zel 100g 1,19 €

Bestel­len Sie ger­ne tele­fo­nisch vor:

Tele­fon: 06725 2468

Auch bei uns zu erwerben:

Metz­ge­rei Wald

Lang­gas­se 3
55435 Gau-Alges­heim

Tele­fon: 06725 2468

http://​www​.metz​ge​rei​-wald​.de

Wir freu­en uns per­sön­lich auf Sie!

Wir haben stän­dig wech­seln­de Ange­bo­te, schau­en Sie ein­fach bei uns rein!

E‑Mails kön­nen Sie ger­ne sen­den an
info@​metzgerei-​wald.​de

Ihre PETER WALD & SOHN GMBH

Sie fin­den uns hier:

Hand­ge­macht in Gau-Algesheim

Hand­ge­macht in Gau-Algesheim

Schlüs­sel­an­hän­ger Gau-Algesheim

“Für alle Gau-Alges­hei­mer, als Geschenk, als Sou­ve­nir für alle die hier waren – Hand­ge­macht in Gau-Algesheim”

Neue Stof­fe

Neue Stof­fe ab sofort bei uns im Regal. Kön­nen ger­ne bestellt und abge­holt werden! 

Unser tipp

Lass Dir ein­fach was tol­les von uns nähen! Wir machen alles nach Dei­nen Wün­schen und es ist pro­fes­sio­nell und mit Lie­be genäht! Unbe­dingt ausprobieren!

Sie fin­den uns hier:

Buch des Monats 22–09

Buch des Monats 22–09

herr hol­gers­son

Am Markt­platz 4
55435 Gau-Alges­heim

06725 9197133

hallo@​herrholgersson.​de

herrholgersson

www​.herr​hol​gers​son​.de

Unter dem­sel­ben Himmel

Metz­mei­er, Hei­di
Nova MD GmbH
Rei­se­be­rich­te, Reiseerzählungen/​Afrika
Erschie­nen am 18.08.2022

Mein Feu­er der Rei­se­lust wur­de früh ent­facht, seit­her muss es genährt wer­den. Zusam­men mit mei­nem Part­ner fol­ge ich – manch­mal mit Ruck­sack, meist mit eige­nem Expe­di­ti­ons­mo­bil – einem inne­ren Kom­pass. So ent­de­cken wir Berg­go­ril­las und Löwen­ru­del in Afri­ka, erkun­den den Regen­wald Cos­ta Ricas, besu­chen eines der letz­ten Natur­völ­ker Indo­ne­si­ens und bewun­dern den Ster­nen­him­mel über der Wüs­te des Iran. Ich habe Momen­te des Schre­ckens und des größ­ten Glücks erlebt, habe unter­wegs die Lie­be ver­lo­ren und inne­re Stär­ke gewon­nen. Was mich bis heu­te prägt, sind Begeg­nun­gen mit Men­schen, die ihre Türen und ihre See­len öff­ne­ten, um uns Ein­bli­cke in ihr Leben zu gewäh­ren. Die­se Rei­se­er­zäh­lun­gen sind auch ihre Geschich­ten. Wenn du den Puls des Aben­teu­ers in dir füh­len kannst, dann ist die­ses Buch für dich – inklu­si­ve prak­ti­scher Tipps, die dir den Ein­stieg in die Welt der Indi­vi­du­al­rei­sen erleichtern.

Über die Autorin

Hei­di Metzmeier

Wäre es nach mei­nen Leh­rern gegan­gen, wür­de es mich als Autorin gar nicht geben. Zu schräg waren mei­ne Text­in­ter­pre­ta­tio­nen, zu krea­tiv mei­ne Orthografie.

Doch das Geschich­ten­er­zäh­len wur­de mir in die Wie­ge gelegt, eben­so wie die Lie­be zum Rei­sen. Neu­gier auf Men­schen, unbe­kann­te Kul­tu­ren, fer­ne Län­der war schon immer mein Antrieb. Ich erkun­de die Welt am liebs­ten nach mei­nen eige­nen Plänen.

Was ich dabei gelernt habe? Dar­auf zu ver­trau­en, dass es gut aus­ge­hen wird. Ob Vogel­spin­nen im Bad, ein Mala­ria­an­fall mit­ten im Regen­wald oder ein Unfall mit dem Gelän­de­wa­gen irgend­wo im Nir­gend­wo Nami­bi­as dank Schutz­en­gel und hel­fen­der ein­hei­mi­scher Hän­de hat sich noch jede Situa­ti­on zum Posi­ti­ven gewen­det. Mein Autoren­de­büt ist eine Hym­ne auf die Ent­de­ckung der Welt und eine Hom­mage an die Men­schen, die ich auf Rei­sen ken­nen­ler­nen durfte.

Wenn ich nicht gera­de schrei­be, enga­gie­re ich mich als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­be­ra­te­rin für Unter­neh­men im Gesund­heits­we­sen. Ich lebe mit mei­nem Mann Peter und unse­rem Labra­dood­le Bru­no wahl­wei­se im Loft am Fuße des Nord­schwarz­walds oder im Land Rover auf den Natur­büh­nen die­ser Welt.