herr hol­gers­son

Am Markt­platz 4
55435 Gau-Alges­heim

06725 9197133

hallo@​herrholgersson.​de

herrholgersson

www​.herr​hol​gers​son​.de

Unschuld

Takis Wür­ger

Pen­gu­in Ver­lag Hardcover

Wenn alle lügen. Und nie­mand unschul­dig ist. Mol­ly Car­ver blei­ben fünf­und­drei­ßig Tage, um die Unschuld ihres Vaters zu bewei­sen. Seit Jah­ren sitzt er für den Mord an dem sech­zehn­jäh­ri­gen Casper Rosenda­le im Gefäng­nis – nun soll das Urteil voll­streckt wer­den. Auf der Suche nach Ant­wor­ten kehrt Mol­ly zurück in das Ost­küs­ten­dorf ihrer Kind­heit. Unter fal­schem Namen beginnt sie, als Haus­mäd­chen für die Rosenda­les zu arbei­ten, eine Fami­lie, die ein­mal ein­fluss­rei­cher war als die Rockefellers.Emotional und ein­dring­lich zeich­net Takis Wür­ger das Por­trait einer Gesell­schaft vol­ler Wider­sprü­che und zeigt uns, was sich wirk­lich hin­ter den schil­lern­den Fas­sa­den die­ser Welt abspielt.

Über den Autor

Takis Wür­ger, gebo­ren 1985, berich­te­te als Jour­na­list für das Nach­rich­ten­ma­ga­zin Der Spie­gel u. a. aus Afgha­ni­stan, Liby­en und dem Irak. Mit sei­nen Repor­ta­gen gewann er zahl­rei­che Prei­se, dar­un­ter den Deut­schen Repor­ter­preis und den CNN Jour­na­list Award. Mit 28 Jah­ren ging er nach Eng­land, um an der Uni­ver­si­tät von Cam­bridge Ideen­ge­schich­te zu stu­die­ren. 2017 erschien sein Debüt­ro­man Der Club, der für den aspek­te-Lite­ra­tur­preis nomi­niert war und mit dem Debüt­preis der lit​.Colo​gne aus­ge­zeich­net wur­de. 2019 erschien der Roman Stel­la, 2021 der bio­gra­fi­sche Bericht Noah – Von einem, der über­leb­te. Sei­ne Bücher sind in zwölf Län­dern erschie­nen. Für sei­nen aktu­el­len Roman Unschuld hat Takis Wür­ger meh­re­re Mona­te im Hud­son Val­ley recherchiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner