herr hol­gers­son

Am Markt­platz 4
55435 Gau-Alges­heim

06725 9197133

hallo@​herrholgersson.​de

herrholgersson

www​.herr​hol​gers​son​.de

Der Duft der Blu­men bei Nacht

Es sind die­se glas­kla­ren Sät­ze, die Lei­la Sli­ma­ni zu einer der bedeu­tends­ten fran­zö­si­schen Stim­men ihrer Genera­ti­on machen. NDR Kul­tur Sie begeis­tert welt­weit. Sie ist mutig. Sie scheut kei­ne Tabus: Die fran­zö­sisch-marok­ka­ni­sche Schrift­stel­le­rin Lei­la Sli­ma­ni ist ein Star der fran­zö­si­schen Gegen­warts­li­te­ra­tur (ttt).

Mit­rei­ßend und mit ent­waff­nen­der Offen­heit erzählt sie in die­sem sehr per­sön­li­chen Buch von einer unge­wöhn­li­chen Nacht, die sie allein im Muse­um Museo Pun­ta del­la Doga­na in Vene­dig ver­bringt, dem eins­ti­gen Zoll­ge­bäu­de der Sere­nis­si­ma. Einem Ort, an dem sich seit jeher Ori­ent und Okzi­dent begeg­nen und der zum Sinn­bild ihrer eige­nen Geschich­te wird.

Leï­la Sli­ma­ni nimmt uns mit auf eine Rei­se durch ihr Leben. Fes­selnd erzählt sie von ihrer Fami­lie und ihrer Kind­heit in Rabat, vom All­tag in Paris als Mut­ter und Schrift­stel­le­rin, vom Leben zwi­schen den Kul­tu­ren, ihrer Auf­ga­be als Schrift­stel­le­rin und gesell­schafts­po­li­tisch enga­gier­ter Frau – und letzt­lich von der Kraft der Literatur.

Über die Autorin

Die fran­zö­sisch-marok­ka­ni­sche Autorin Leï­la Sli­ma­ni gilt als eine der wich­tigs­ten lite­ra­ri­schen Stim­men Frank­reichs. Ihre Bücher sind inter­na­tio­na­le Best­sel­ler. Sli­ma­ni, 1981 in Rabat gebo­ren, wuchs in Marok­ko auf und stu­dier­te an der Pari­ser Eli­te­uni­ver­si­tät Sci­en­ces Po. Für den Roman ‘Dann schlaf auch du’ wur­de ihr der renom­mier­te Prix Gon­court zuer­kannt. ‘All das zu ver­lie­ren’, eben­falls preis­ge­krönt, erscheint in 25 Län­dern. In den Essay­bän­den ‘Sex und Lügen’ und ‘War­um so viel Hass?’ wid­met Leï­la Sli­ma­ni sich dem Islam und dem Femi­nis­mus sowie dem zuneh­men­den Fana­tis­mus. ‘Das Land der Ande­ren’ ist der Auf­takt einer Roman­tri­lo­gie, die auf der Geschich­te ihrer eige­nen Fami­lie beruht. Im Febru­ar 2022 erscheint der Band ‘Der Duft der Blu­men bei Nacht’, in dem Leï­la Sli­ma­ni über sich und ihre Rol­le als enga­gier­te Schrift­stel­le­rin spricht.